Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/munichudo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Einrichten und Geld sparen

So Leute, da bin ich wieder, euer Ratgeber in Sachen München für Nicht-Bayern. Ich habe natürlich auch wieder einen neuen Tipp für euch. Die Wohnungssuche ist in München sau schwer, das weiß ja jeder. Deshalb solltet ihr versuchen über Bekannte und Freunde an eine Bleibe zu kommen. Sowieso lohnt sich nur die Suche vor Ort, da die Nachfrage groß ist. Leider muss man auch Maklergebühren einrechnen, sonst geht hier gar nichts. Das ausgegebene Geld lässt sich aber an anderer Stelle wieder einsparen. Ich hab zum Beispiel einen Großteil meiner Einrichtung bei Kleinanzeigen München ergattert - und das sind nicht nur ausrangierte Möbel. Man könnte ja denken, dass es sich nur um alte Sachen handelt, aber nein! So manch einer hat einen Fehlkauf getan oder braucht einfach nur Platz. Mit ein bisschen Geduld finden sich da echt super Angebote. Ich hab zum Beispiel ein Sofa gekauft, was um mehr als die Hälfte reduziert war, weil der Typ mit seiner Freundin zusammen ziehen wollte/musste Das war noch so gut wie neu. Und ich hab mir den ganzen Transport von Dresden bis nach München gespart, sondern lediglich ein Auto für ein paar Stunden gemietet. War super günstig insgesamt und meine Bude sieht nicht schlecht aus. Hab dann sogar noch von einer älteren Frau gleich noch einen Toaster mit geschenkt bekommen, den sie nicht mehr braucht (ich tat ihr als junger Mann das erste Mal ohne Mutti so leid emotion ). Daher hab ich nur positive Erfahrungen gemacht und stöber auch immer mal wieder auf den Kleinanzeigen-Seiten rum.

14.6.11 17:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung